IMAGE-FOTOGRAFIE


Imagefotos dienen der Darstellung einzelner, ausgewählter Uhren, im Gegensatz zur seriellen Fotografie, die eine gesamte Kollektion abbildet. Der dekorative  Charakter oder die technischen Finessen einer Uhr steht im Mittelpunkt der Betrachtung, um später als emotionaler Eye-Catcher in Anzeigen, Broschüren oder Schaufenster-Präsentationen zu funktionieren. Der Bildtyp wird entsprechend des CI, der Zielgruppe und der angestrebten Werbebotschaft ausgewählt.


Bei dieser Art der Fotografie wird die Uhr selbst zum Fotomodell und hat Anspruch auf eine ungewöhnliche und eigenständige Inszenierung. Die klassische Variante, die Uhr rund aufgezogen zu fotografieren, wird diesem Anspruch nicht gerecht. Platziert man die Uhr locker und dynamisch oder streng und geometrisch, wird das Augenmerk auf ein besonderes Detail gelenkt. Auch als Gruppe können die Uhren ein attraktives Arrangement bilden.

Bildtypen (ALT+B)Perspektive & Licht (ALT+P)